09.06.2015 - 09.06.2015, Regensburg

Forum E-Mobilität „Ladeinfrastruktur für Städte, Kommunen, Versorger und Verbraucher“

Mobilitätscluster Regensburg

Logo Mobilitätscluster Regensburg

IT-Speicher, Bruderwöhrdstraße 15b, Regensburg 15:00–18:30 Uhr

Regensburg soll zum führenden E-Mobilitätsstandort in Bayern werden. Dazu will das Regensburger E-Mobilitätscluster die Unternehmen, Forschungseinrichtungen und auch Anwender zusammenbringen. Wichtiges Thema ist der Aufbau einer bedarfsgerechten Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. 

 

 

•Wie funktioniert der bedarfsgerechte Aufbau von Ladeinfrastruktur?
•Welche ordnungsrechtlichen Rahmenbedingungen werden gebraucht?
•Wie verändert Elektromobilität Stadt- und Verkehrsplanung? 

 

Agenda

14:30 - 15:00 Uhr
Registrierung und Ausgabe der Tagungsunterlagen

15:00 - 15:10 Uhr
Begrüßung und Einführung
Uwe Pfeil, E-Mobilitätscluster Regensburg

15:10 - 15:40 Uhr
„intercharge: Europaweites eRoaming und einfaches Direktbezahlen an Ladestationen"
Sebastian Crusius, Hubject GmbH - joint venture of BMW Group, Bosch, Daimler, EnBW, RWE and Siemens

15:40 - 16:10 Uhr
"Die Zukunft ist drahtlos: Induktivladen für e-Fahrzeuge"
Thomas Nindl, Qualcomm CDMA Technologies GmbH

16:10 - 16:40 Uhr
"EVlink- Sichere Ladeinfrastruktur, Erfolgsfaktoren und Trends "
Klaus Rowecki; Schneider Electric

16:40 - 17:00 Uhr
Kaffeepause

17:00 - 17:30 Uhr
"Anforderungen der Elektromobilität an Kommunen"
Dr. Guido Weißmann, Bayern Innovativ

17:30 - 18:00 Uhr
„Die geeigneten Standorte für Ladepunkte finden....SIMONE - Ein siedlungsorientierter Planungsansatz für öffentlich zugängliche Ladeinrastruktur am Beispiel der Stadt Regensburg"
Annette Kindl und Inga Luchmann; PTV GROUP

18:00 - 18:30 Uhr
"REWAG: Aufbau einer Ladeinfrastruktur für Regensburg und die Region"
Stefan Sulzenbacher, REWAG AG

ab 18:30
Get-Together & Networking

Weitere Informationen, den Programmflyer und die Anmeldung finden Sie  unter folgendem Link:

http://www.elektromobilitaet-regensburg.de/news-termine/termine/details/veranstaltung/forum-e-mobilitaet-ladeinfrastruktur-fuer-staedte-kommunen-versorger-und-verbraucher.html

Förderung und Koordination

Gefördert durch:

Webauftritt des Bayerischen Staatsministeriums Webauftritt des Freistaats Sachsen

Das Schaufenster Bayern-Sachsen wird koordiniert durch:

Webauftritt von bayern innovativ Webauftritt der Sächsischen Energie Agentur