07.05.2014 - 08.05.2014, Prien am Chiemsee

Fahrevent "eMobilität erFahren" während des Symposiums Logistik Innovativ mit Exkursionen am Vortag

 

 Elektroautos verschiedener Hersteller können innerhalb des Rahmenprogramms des Symposiums Logistik Innovativ bei Fahrten in das Umland getestet werden. Die Veranstaltung richtet sich an die Teilnehmer des Symposiums Logistik Innovativ.

 Vom 7./8. Mai 2014 richtet Bayern Innovativ erneut das Symposiums Logistik Innovativ mit dem Partner Logistik-Kompetenz-Zentrum (LKZ) in Prien am Chiemsee aus.

Am 7. Mai haben die Teilnehmer die Möglichkeit, bei zwei spannenden Exkursionen die Logistikkonzepte zweier ebenso interessanter wie unterschiedlicher bayerischer Unternehmen kennenzulernen: des Weltmarktführers für bedruckte Dekorpapiere Schattdecor AG und des Lifestyle-Labels FOSSIL - FESCO GmbH.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, beim Fahrevent "eMobilität erFahren" aktuelle Elektrofahrzeuge mehrerer Hersteller persönlich zu testen.

Der Abendevent lädt zu bilateralen Gesprächen in lockerer Atmosphäre ein.

Weitere Informationen zum Symposium finden sich unter http://www.bayern-innovativ.de/logistik2014

Name:
Andrea Fischer
Funktion:
Projektleitstelle des Schaufensters Elektromobilität Bayern-Sachsen
Telefon:
+49-(0)911-20671-253
Institution:
Bayern Innovativ GmbH
E-Mail:
fischer@bayern-innovativ.de
Internet:
Kontakt Projektleitstelle

Förderung und Koordination

Gefördert durch:

Webauftritt des Bayerischen Staatsministeriums Webauftritt des Freistaats Sachsen

Das Schaufenster Bayern-Sachsen wird koordiniert durch:

Webauftritt von bayern innovativ Webauftritt der Sächsischen Energie Agentur