17.03.2014 - 18.03.2014, TU München, Garching

Fahrevent "eMobilität erFahren" auf der Conference on Future Automotive Technology CoFAT 2014

Elektrofahrzeuge zum Testen 

Elektrofahrzeuge zum Testen

 Das Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET bietet mit Unterstützung von Vertretern der BMW Group und ABT Sportsline GmbH erstmals unter dem Motto "eMobiliät erFahren" auf der CoFAT 2014 die Möglichkeit, Elektrofahrzeuge bei Fahrten um das Gelände zu testen. 

Bereits zum dritten Mal öffnet die TU München am Campus Garching ihre Tore für die „Conference on Future Automotive Technology" (CoFAT). Vom 17.-18. März 2014 bietet die hochkarätige Konferenz erneut die Möglichkeit, sich über neueste Trends der Automobiltechnologie zu informieren und Entwicklungspartner für künftige Projekte kennenzulernen. Erwartet werden wieder über 300 internationale Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Ein lebendiges Rahmenprogramm gibt weitere Einblicke in die Zukunft der Automobiltechnologie. So lädt das Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET dazu ein, unter dem Motto "eMobiliät erFahren" Elektrofahrzeuge verschiedener Hersteller bei kurzen Fahrten zu testen. Auf unkomplizierte Weise können so interessierte Teilnehmer während der Konferenz die Vorzüge des lautlosen und emissionsfreien Fahrens von Elektrofahrzeugen kennen lernen und sich mit den Fahrzeugexperten vor Ort über das Thema elektrisches Fahren austauschen.

Name:
Andrea Fischer
Funktion:
Projektleitstelle des Schaufensters Elektromobilität Bayern-Sachsen
Telefon:
+49-(0)911-20671-253
Institution:
Bayern Innovativ GmbH
E-Mail:
fischer@bayern-innovativ.de
Internet:
Kontakt Projektleitstelle

Förderung und Koordination

Gefördert durch:

Webauftritt des Bayerischen Staatsministeriums Webauftritt des Freistaats Sachsen

Das Schaufenster Bayern-Sachsen wird koordiniert durch:

Webauftritt von bayern innovativ Webauftritt der Sächsischen Energie Agentur