22.06.2015 - 23.06.2015, Lettland, Riga

TEN-T Days

TEN-T Days 2015 

TEN-T Days 2015

Am 22. und 23. Juni fanden in Riga, Lettland die TEN-T Days statt. Im Rahmen der von der europäischen Union ausgerichteten Veranstaltung präsentierte sich das Projekt „Central European Green Corridors" mit einem Stand und einem Vortrag. Zudem wurde der breit angelegte Event für die weitere Ausrichtung des Programms und zum Netzwerken genutzt. Für das Team der Bayern Innovativ wirkte Dr. Johann Schwenk daran mit.

 

Ein wesentlicher Themenschwerpunkt des Schaufensters Elektromobilität Bayern - Sachsen ist die Langstreckenmobilität und somit die Ermöglichung der Langstreckenmobilität entlang der Autobahn A9 von München über Nürnberg nach Leipzig. Für dieses Vorhaben errichtete Siemens gemeinsam mit E.ON und BMW acht DC-Schnellladesäulen mit dem neuen Combo-Stecker und eine AC-Ladesäule. Eine Zukunftsvision des Schaufensters ist die Verlängerung der Strecke in Richtung Wien und Berlin.

Das Projekt "Central European Green Corridors" (kurz CEGC) wurde durch die Europäische Kommission zur Förderung aus den Mitteln der Trans-Europäischen Netze im Transportbereich (TEN-T) genehmigt. Das Ziel ist, eine Schnellladenetz für Elektroautos im Zentral Euro-pa zu bauen und damit ein grenzüberschreitendes Fahren nahtlos und komfortabel möglich machen. Insgesamt werden in diesem Projekt 115 Schnellladestationen in Multi-Standard-Technologie mit AC/Typ 2, DC/Combo 2 sowie DC/CHAdeMO Anschlüssen gebaut, hauptsächlich in Österreich, Slowakei und Slowenien mit zusätzlichen Ladestationen in Kroatien und Bayern. Das Schaufensterprojekt Technik, Umsetzbarkeit, Akzeptanz der DC- Ladung auf der Kernachse A9 (München – Nürnberg - Leipzig) findet im TEN-T Projekt seine Weiterführung.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie unter: http://www.tentdays.eu/2015_2/index.html 

Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.cegc-project.eu

Name:
Dr. Johann Schwenk
Anschrift:
Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg
Funktion:
Leiter der Projektleitstelle des Schaufensters Bayern-Sachsen
Telefon:
0049 911 20671 215
Institution:
Bayern Innovativ
E-Mail:
schwenk@bayern-innovativ.de

Förderung und Koordination

Gefördert durch:

Webauftritt des Bayerischen Staatsministeriums Webauftritt des Freistaats Sachsen

Das Schaufenster Bayern-Sachsen wird koordiniert durch:

Webauftritt von bayern innovativ Webauftritt der Sächsischen Energie Agentur