09.06.2015 - 09.06.2015, Regensburg

Forum E-Mobilität "Ladeinfrastruktur für Städte und Kommunen"

E-Mobilitätscluster Regensburg 

E-Mobilitätscluster Regensburg

Regensburg hat sich zum Ziel gesetzt, führender e-Mobilitätsstandort in Bayern zu werden. Dazu will der Regensburger E-Mobilitätscluster Unternehmen, Forschungseinrichtungen sowie Anwender zusammenbringen. Wichtiges Thema hierbei ist der Aufbau einer bedarfsgerechten Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Vor diesem Hintergrund fand am 9. Juni ein Workshop statt, in dem einschlägige Akteure ihre Erfahrungen und Sichtweisen rund um die Elektromobilität ausgetauscht hatten.

Als Referenten standen u.a. Vertreter von Hubject, Qualcomm, Schneider Electric oder REWAG auf dem Podium. Auch die Projektleitstelle des Schaufensters Bayern-Sachsen skizzierte übergreifende Projekterfahrungen und plädierte für mehr Elektromobil-Engagement in den Kommunen. 

Weitere Informationen zum E-Mobilitätscluster Regensburg finden Sie unter:

www.elektromobilitaet-regensburg.de

Name:
Dr. Guido Weißmann
Anschrift:
Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg
Funktion:
Projektmanager
Telefon:
+49 911 20671 251
Institution:
Bayern Innovativ GmbH
E-Mail:
weissmann@bayern-innovativ.de

Förderung und Koordination

Gefördert durch:

Webauftritt des Bayerischen Staatsministeriums Webauftritt des Freistaats Sachsen

Das Schaufenster Bayern-Sachsen wird koordiniert durch:

Webauftritt von bayern innovativ Webauftritt der Sächsischen Energie Agentur