15.09.2015 - 18.09.2015, Frankfurt am Main

EU - Projekt CENTRAL EUROPEAN GREEN CORRIDORS (CEGC) erstmals auf der IAA in Frankfurt

CEGC 

CEGC Ladenetzkarte

Halle 4.1, Stand C26

Erstmals in diesem Jahr präsentiert sich das EU - Projekt CENTRAL EUROPEAN GREEN CORRIDORS (CEGC) auf dem Gemeinschaftsstand der Bayern Innovativ im Rahmen des Schaufensters Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET auf der IAA.

Ziel des Projektes ist, allen Nutzern von Elektrofahrzeugen grenzüberschreitendes Laden in Österreich, der Slowakei, in Slowenien, in Kroatien und Bayern zu ermöglichen und damit die Nutzung von E-Autos alltagstauglicher und komfortabler zu gestalten. Bis Ende 2015 sollen insgesamt 115 Schnellladepunkte in Multi-Standard-Technologie mit AC/Typ 2-, DC/Combo 2- sowie DC/CHAdeMO-Anschlüssen errichtet werden, die fast allen Elektrofahrzeug-Modellen schnelles Laden ermöglichen. Mit dem Projekt wird ein stärkeres e-mobiles Zusammenwachsen der Partnerländer vorangetrieben. Das Projekt wird von der EU mit 3,5 Millionen Euro gefördert.

Weitere Informationen zum Projekt finden sie unter: http://www.bayern-innovativ.de/EU-Projekte

Wir freuen uns über Ihren Besuch vom 15. bis 18. September 2015 in Halle 4.1, Stand C26 auf der Messe Frankfurt.

Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) ist neben dem Pariser Autosalon und der Tokyo Motor Show eine der größten und international bedeutendsten Automobilfachmessen der Welt und begeistert mit Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen. Die IAA 2015 findet vom 17. bis 27. September auf dem Messegelände in Frankfurt am Main statt.

Name:
Astrid Lang
Anschrift:
Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg
Funktion:
Projektmanagerin
Telefon:
0049 911 - 20671 - 252
Institution:
Bayern Innovativ GmbH
E-Mail:
lang@bayern-innovativ.de

Förderung und Koordination

Gefördert durch:

Webauftritt des Bayerischen Staatsministeriums Webauftritt des Freistaats Sachsen

Das Schaufenster Bayern-Sachsen wird koordiniert durch:

Webauftritt von bayern innovativ Webauftritt der Sächsischen Energie Agentur