14.05.2014, Nürnberg

Staatssekretär Fiedler bei der Eröffnung der Schnellladeachse A9

BMW i3 

BMW i3 auf der Schnellladeachse A 9

Staatssekretär Hartmut Fiedler nahm heute für den Freistaat Sachsen an der feierlichen Eröffnung der Schnellladeachse A9 in Nürnberg teil. Entlang der stark befahrenen A9 von München über Nürnberg nach Leipzig errichtet Siemens gemeinsam mit E.ON und BMW in einem Abstand von maximal 90 Kilometern acht hochleistungsfähige AC (Wechselstrom)/DC (Gleichstrom)-Schnellladesäulen mit dem neuen einheitlichen Combo-Stecker und eine AC (Wechselstrom)-Ladesäule für langsameres Laden. Das Projekt wird vom BMVI mit knapp drei Millionen Euro gefördert.

 

Fiedler: „Ein Meilenstein auf dem Weg zur Langstreckenmobilität“

Staatssekretär Hartmut Fiedler nahm heute für den Freistaat Sachsen an der feierlichen Eröffnung der Schnellladeachse A9 in Nürnberg teil. Entlang der stark befahrenen A9 von München über Nürnberg nach Leipzig errichtet Siemens gemeinsam mit E.ON und BMW in einem Abstand von maximal 90 Kilometern acht hochleistungsfähige AC (Wechselstrom)/DC (Gleichstrom)-Schnellladesäulen mit dem neuen einheitlichen Combo-Stecker und eine AC (Wechselstrom)-Ladesäule für langsameres Laden. Das Projekt wird vom BMVI mit knapp drei Millionen Euro gefördert.

„Die Einrichtung der Schnellladestationen ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Langstreckenmobilität“, betonte Staatssekretär Fiedler. „Wir wollen erreichen, dass Elektromobilität sich als echte neue Antriebstechnologie etabliert. Elektromobilität ist ein Gesamtsystem aus innovativen Fahrzeugtechnologien und neuartigen Verkehrs- und Mobilitätskonzepten. Sachsen will bei der Neugestaltung der Mobilität von Morgen aktiv mitgestalten“, so Fiedler weiter. 

Quelle: Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Weitere Informationen zu den Projekt "Technik, Umsetzbarkeit, Akzeptanz der DC -Ladung auf der Kernachse A9" finden Sie hier.

Name:
Steffen Thie
Anschrift:
Pirnaische Str. 9; 01069 Dresden
Telefon:
+49 351 49103186
Institution:
Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH
E-Mail:
steffen.thie@saena.de

Förderung und Koordination

Gefördert durch:

Webauftritt des Bayerischen Staatsministeriums Webauftritt des Freistaats Sachsen

Das Schaufenster Bayern-Sachsen wird koordiniert durch:

Webauftritt von bayern innovativ Webauftritt der Sächsischen Energie Agentur