21.09.2015 - 21.09.2015, Nürnberg

Elektromobilität in China - Entwicklung und Marktchancen

Elektromobilitaet in China 

Elektromobilität in China bei der IHK Nürnberg für Mittelfranken

Am 21.09.2015 fand bei der IHK Nürnberg für Mittelfranken der Expertendialog zu "Elektromobilität in China - Entwicklung & Marktchancen" statt. Die Veranstaltung wurde von der deutschen Auslandshandelskammer in Peking, der IHK Nürnberg für Mittelfranken und der Bayern Innovativ GmbH (dem bayerisch-sächsischen Schaufenster) organisiert und gemeinsam durchgeführt.
Nach einleitenden Worten durch Armin Siegert (Geschäftsbereichsleiter International,  IHK Nürnberg für Mittelfranken) und Bernhard Felizeter (Abteilungsleiter Environmental Services, AHK China) übernahm Dr. Johann Schwenk (Bayern Innovativ  GmbH) die Moderation der Vorträge und Diskussionen. Die 20 Teilnehmer konnten im Rahmen des Events u.a. von der Expertin aus China Frau Li Jun (Projektmanagerin, Automotive Technology & Research Center) tiefe Einblicke in entsprechende Marktchancen für deutsche Unternehmen in China im Bereich Elektromobilität gewinnen.
Name:
Astrid Lang
Anschrift:
Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg
Funktion:
Projektmanagerin
Telefon:
+49 911 20671 252
Institution:
Bayern Innovativ GmbH
E-Mail:
lang@bayern-innovativ.de

Förderung und Koordination

Gefördert durch:

Webauftritt des Bayerischen Staatsministeriums Webauftritt des Freistaats Sachsen

Das Schaufenster Bayern-Sachsen wird koordiniert durch:

Webauftritt von bayern innovativ Webauftritt der Sächsischen Energie Agentur