10.04.2014 - 10.04.2014, Hannover

Bildungskonferenz Elektromobilität im Rahmen der Hannover Messe

Unter Federführung des Schaufensters Niedersachsen trafen sich im Rahmen der Hannover Messe, Bildungsexperten der vier Schaufenster-Regionen zu einem gemeinsamen Informationsaustausch.

Bildung und Qualifizierung zählt mit zu den Erfolgsfaktoren für eine breite Markteinführung der Elektromobilität. Das Fahren mit Strom erfordert auf allen Ebenen gänzlich neue und technologieübergreifende Kenntnisse. Daher adressieren alle Schaufenster auch das Thema Aus- und Weiterbildung in der Entwicklung, der Produktion, im Vertrieb und Aftersales-Services bis hin zum Handwerk.

Eine sinnvolle Zusammenführung der verschiedenen Bildungsschwerpunkte kann einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, den Aufbau von qualifizierten Nachwuchskräften zu beschleunigen und die Elektromobilität schneller auf die Straße zu bringen. 

Name:
Astrid Lang
Anschrift:
Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg
Funktion:
Projektmanagerin
Telefon:
+49 911 20671 252
Institution:
Bayern Innovativ GmbH
E-Mail:
lang@bayern-innovativ.de

Förderung und Koordination

Gefördert durch:

Webauftritt des Bayerischen Staatsministeriums Webauftritt des Freistaats Sachsen

Das Schaufenster Bayern-Sachsen wird koordiniert durch:

Webauftritt von bayern innovativ Webauftritt der Sächsischen Energie Agentur